Angebote zu "Tropfen" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

AmosVital® Japan Minzöl
5,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Altbewährtes, vielseitiges Natur-Hausmittel aus reinen pflanzlichen Wirkstoffen. Hilfreich bei allgemeinen Erkältungen. Hals, Nacken und Brust einreiben. Gliederschmerzen, Hexenschuss, Rheuma, Ischias: Mit der Hand die schmerzenden Stellen einreiben. Kopfschmerzen, Migräne, Ermüdung: Stirn, Schläfen und Nacken einreiben. Mundpflege, übler Mundgeruch: Einige Tropfen in warmes Wasser geben und Mund umspülen. Insektenstiche, Insektenabwehr: Vorher oder hinterher betreffende Körperstellen einreiben. Sauna-Aufguss: Nach Bedarf Tropfen in Wasserkelle geben, heißem Wasser zufügen. Gibt Luft und befreiendes, kühlendes Gefühl. Raucher: Immer wenn die Lust auf das Rauchen kommt, einen Tropfen im Mund zergehen lassen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Apozema® Ischias-Tropfen Nr. 20
9,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Rhus toxicodendron complex Anwendungsgebiete: Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Ischiasschmerzen, rheumatischen Gelenks- und Muskelschmerzen sowie Kreuz- und Nervenschmerzen. Eigenschaften der Inhaltsstoffe: Rhus toxicodendron (Giftsumach): Wirkungsrichtung sind der Stütz- und Bewegungsapparat. Im Bereich von Nacken, Schultern und Rücken immer wieder Schmerzen, die sich durch Bewegung allmählich bessern, bei Ruhe ein Gefühl der Steifigkeit in der Wirbelsäule. Typisch ist die Modalität Besserung in der Wärme. Aconitum (Blauer Eisenhut oder Sturmhut) wird eingesetzt bei entzündlichen oder schmerzhaften Nervenerkrankungen, das entspricht auch dem Arzneimittelbild. Ammonium carbonicum (Hirschhornsalz) ist ein Konstitutionsmittel bei abgeschlagenen, müden übergewichtigen Patienten mit Ischiasschmerz, der sich beim Husten und im kalten Wetter verstärkt. Auch bei rheumatischen Muskel- und Gelenksschmerzen. Arsenicum album (Weißes Arsenik) ist ein Konstitutionsmittel des Nervensystems. Zum Arzneimittelbild zählen entzündliche Prozesse, neuralgische Kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Bryonia (Rotbeerige Zaun- oder Teufelsrübe): Zum homöopathischen Arzneimittelbild gehören rheumatische Schmerzen, ziehender, reißender Schmerz in den Muskeln am ganzen Körper. Bewegung bringt teilweise Besserung. Die Gelenke sind geschwollen. Colocynthis (Koloquinte) hat ein breites Spektrum des homöopathischen Einsatzes, unter anderem auch im Bereich der Nerven. Gnaphalium (Ruhr- oder Wollkraut) hat als Wirkungsrichtung das periphere Nervensystem sowie den Stütz- und Bewegungsapparat. Als Arzneimittelbild hat Gnaphalium Schmerzen in Armen und Beinen, heftiger Schmerz im Ischiasnerv und seinen Ästen sowie Taubheitsgefühl. Mandragora ex herba (Alraune oder Erdmännchen): Als Arzneimittelbild zeigen sich Ischiasschmerzen. Nux vomica (Brechnuss) ist ein vielfältig angewendetes Mittel der Homöopathie. Eine der Wirkungsrichtungen ist der Stütz- und Bewegungsapparat mit dem Arzneimittelbild nächtliche Kreuzschmerzen. Sulfur (Schwefelblüte) hat als Arzneimittelbild unter anderem rheumatische Beschwerden, die Wirkungsrichtungen sind der Stütz- und Bewegungsapparat. Einnahmeempfehlung: Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Zu Beginn der Beschwerden 21 Tropfen halbstündlich bis stündlich max. 8-mal täglich, bei beginnender Besserung bis zu 4-mal täglich. Kinder von 6 bis 12 Jahren: Zu Beginn der Beschwerden 7 Tropfen in etwas Wasser verdünnt halbstündlich bis stündlich max. 6-mal täglich, bei beginnender Besserung bis zu 3-mal täglich. Zusammensetzung: Aconitum Dil. D4, Ammonium carbonicum Dil. D4, Arsenicum album Dil. D12, Bryonia Dil. D4, Citrullus colocynthis Dil. D4, Gnaphalium Dil. D4, Mandragora ex herba Dil. D6, Nux vomica Dil. D12, Rhus toxicodendron Dil. D8, Sulfur Dil. D12. Hinweis: Enthält 43 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Gelsemium Comp. Hevert Tropfen 100 ml Tropfen
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04124199 Gelsemium Comp. Hevert Tropfen 100 ml Tropfen Homöopathisches Arzneimittel bei Nervenschmerzen Gelsemium comp.-Hevert Tropfen: -Beeinflussen Nervenschmerzen in den Bereichen des Trigeminus-Nervs (Gesicht) und des Ischias-Nervs (Bereich Lendenwirbelsäule bis Fußspitzen) günstig -Reduzieren eine erhöhte Schmerzempfindung und Druckempfindlichkeit Anwendungsgebiet Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervenschmerzen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 5–10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1–3-mal täglich 5–10 Tropfen einnehmen. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des homöopathischen Arztes. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Zusammensetzung Hinweis Enthält 52 Vol.-% Alkohol. Quelle: Hevert

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ und wofür wird es angewendet? Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Reiz- und Regulationstherapie. Ihre Grundlage ist das Arzneimittelbild der Einzelmittel, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit dem Krankheitsbild ausgesucht werden. Die einzelnen Bestandteile von Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen “Mag. Doskar“ ergänzen sich in ihrer Wirkung auf akute und chronische Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und Gelenke. Die Anwendungsgebiete von Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ leiten sich aus dem homöopathischen Arzneimittelbild der einzelnen Inhaltsstoffe ab. Dazu gehören: Verstauchungen, Verrenkungen, Cervicalsyndrom, Ischias, Wurzelneuralgie, Arthrose Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wie sind Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ einzunehmen? Homöopathische Tropfen sollen möglichst unverdünnt, wenn möglich auf die Zunge direkt eingenommen werden, da diese über die Mundschleimhäute resorbiert werden. Wenn der Geschmack zu scharf ist, kann man die abgezählten Tropfen in einem Glas mit etwas Wasser verdünnen. Falls es nicht anders angegeben ist, sind homöopathische Tropfen immer nüchtern d. h. vor dem Essen einzunehmen. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 3 – 5-mal täglich 20 Tropfen. Bei akuten Beschwerden: bis zu 1 – 2-mal stündlich. Was Nr. 2 Wirbelsäulen- und Gelenkstropfen 'Mag. Doskar“ enthalten: Die Wirkstoffe in 100 g Tropfen sind: Symphytum D8 20,0 g , Ruta graveolens D2 20,0 g, Aesculus hippocastanum D3 20,0 g, Hypericum perforatum D3 20,0 g, Toxicodendron quercifolium D4 20,0 g. Die sonstigen Bestandteile sind: Wasser, Ethanol Dieses Arzneimittel enthält 58,4 Vol% Ethanol (Alkohol), d.h bis zu 0,43 g pro Dosis, entsprechend 11 ml Bier, 5 ml Wein pro Dosis.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wirbel Komplex L Ho Fu Complex Tropfen, 50 ml -...
12,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Wirbel-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex wird zur Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule und Hüfte sowie der damit zusammenhängenden Beschwerden eingesetzt. Anwendungsgebiet Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung von Schmerzen bei Hexenschuss (Lumbago). Hinweis Bei Schmerzen, die in die Beine oder Nierengegend ausstrahlen, bei erschwertem oder schmerzhaftem Wasserlassen oder Auftreten von Taubheitsgefühl sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten Schmerzen: Neuralgie-Komplex L (z.B. bei Hexenschuss, Ischias) Rheumatische Erkrankungen: Poly-cyl L oder Rheuma-Komplex L Einreibung: Dolo-cyl Öl, Japanöl Ol.

Anbieter: discount24
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wirbel Komplex L Ho-Fu-Complex Tropfen, 100 ml ...
19,30 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Wirbel-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex wird zur Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule und Hüfte sowie der damit zusammenhängenden Beschwerden eingesetzt. Anwendungsgebiet Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung von Schmerzen bei Hexenschuss (Lumbago). Hinweis Bei Schmerzen, die in die Beine oder Nierengegend ausstrahlen, bei erschwertem oder schmerzhaftem Wasserlassen oder Auftreten von Taubheitsgefühl sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten Schmerzen: Neuralgie-Komplex L (z.B. bei Hexenschuss, Ischias) Rheumatische Erkrankungen: Poly-cyl L oder Rheuma-Komplex L Einreibung: Dolo-cyl Öl, Japanöl Ol.

Anbieter: discount24
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wirbel Komplex L Ho Fu Complex Tropfen, 50 ml
12,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Wirbel-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex wird zur Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule und Hüfte sowie der damit zusammenhängenden Beschwerden eingesetzt. Anwendungsgebiet Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung von Schmerzen bei Hexenschuss (Lumbago). Hinweis Bei Schmerzen, die in die Beine oder Nierengegend ausstrahlen, bei erschwertem oder schmerzhaftem Wasserlassen oder Auftreten von Taubheitsgefühl sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten Schmerzen: Neuralgie-Komplex L (z.B. bei Hexenschuss, Ischias) Rheumatische Erkrankungen: Poly-cyl L oder Rheuma-Komplex L Einreibung: Dolo-cyl Öl, Japanöl Ol.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Wirbel Komplex L Ho-Fu-Complex Tropfen, 100 ml
19,30 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Wirbel-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex wird zur Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule und Hüfte sowie der damit zusammenhängenden Beschwerden eingesetzt. Anwendungsgebiet Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung von Schmerzen bei Hexenschuss (Lumbago). Hinweis Bei Schmerzen, die in die Beine oder Nierengegend ausstrahlen, bei erschwertem oder schmerzhaftem Wasserlassen oder Auftreten von Taubheitsgefühl sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten Schmerzen: Neuralgie-Komplex L (z.B. bei Hexenschuss, Ischias) Rheumatische Erkrankungen: Poly-cyl L oder Rheuma-Komplex L Einreibung: Dolo-cyl Öl, Japanöl Ol.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Neuralgie-Komplex L Ho-Fu-Complex Tropfen, 100 ...
18,12 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Neuralgie-Komplex L Ho-Fu-Complex Tropfen Neuralgie-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex® wird zur Behandlung diverser Schmerzzustände, insbesondere von Nervenschmerzen, eingesetzt wie z.B. Trigeminusschmerz Nervenschmerzen bei Gürtelrose Schmerzen bei Karpaltunnelsyndrom Anwendung: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung von Nervenschmerzen. Hinweis: Bei Bewusstseinsstörungen, Gefühlsstörungen und Lähmungen ist ein Arzt aufzusuchen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten: Kopfschmerzen, Migräne, Trigeminus-Neuralgie: Kopfschmerz- Komplex L Rheumatische Schmerzen: Poly-cyl L oder Rheuma-Komplex L Schmerzen in Kniegelenk, Handgelenk, Fußgelenk, Ellbogen: Genu-cyl L Einreibung bei Muskelschmerzen: Dolo-cyl Öl, Japanisches Minzöl, Eukalyptus-Öl Ischias: Wirbel-Komplex L Lähmungsgefühl: Multi-cyl L Zusammensetzung 10 g Mischung enthalten: Aconitum Dil.

Anbieter: discount24
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot